15 KW 2015

  • Leider wahr. „Medienmaschinerie und Medienkarussell“

    Sie wollen nicht spekulieren – tun es aber doch.

  • „Strava Art – 7 Kunstwerke aus GPS-Tracks“. 😉

    Aber Strava ist nicht nur als Tracker für das tägliche Training gut, es gibt inzwischen richtige Künstler, die mit ihren GPS-Tracks wunderschöne Bilder erfahren oder erlaufen. Oft radeln sie dafür 150 Kilometer oder mehr im Kreis, ums Eck und hin und wieder zurück, bis am Ende z. B. eine Giraffe rauskommt.

  • „NoMoreiTunes – Automatisches Öffnen von iTunes in Safari blockieren“. Endlich ein Problem weniger.

    Eine Sache, die mich bei Safari immer wieder stört, ist das automatische Öffnen vom AppStore bzw. iTunes, wenn man einen entsprechenden Link öffnet. Meistens will ich einfach nur die Infos der App im Browser anschauen und das reicht auch.

  • Podcast: „Bekannt als Choleriker Gernot Hassknecht“

    Durch die „heute-show“ ist er als Gernot Hassknecht zum Choleriker der Republik avanciert. Der Schauspieler Hans-Joachim Heist tritt aber auch als Heinz Erhardt auf und war sogar mal SPD-Kommunalpolitiker. (Und er hat nicht gebrüllt!)

  • Podcast: „Redezeit mit Gabriele Krone-Schmalz: Russland verstehen“

    Wie ist es um die politische Kultur eines Landes bestellt, in dem ein Begriff wie „Russlandversteher“ zur Stigmatisierung und Ausgrenzung dient? Muss man nicht erst etwas verstehen, bevor man es beurteilen kann?

  • Podcast: „Angela Marquardt“

    Sie war die junge Punkerin, die die PDS farbiger machte. Sie wechselte zur SPD und ins Büro von Andrea Nahles. Und sie erzählt jetzt mit dem Buch „Vater, Mutter, Stasi“ die Geschichte ihres Lebens.

  • Track der Woche: Rez/Cowgirl – Underworld

This entry was posted in Wochenrueckblick and tagged , , , , , . Bookmark the permalink.

Leave a Reply

Be the First to Comment!

Notify of
avatar

wpDiscuz