Apptipp: Paste

Merke es immer wenn ich über meinem Wochenrückblick sitze: ohne Zwischenablage läuft da nichts. Verliere so schnell den Überblick “wo war noch mal das passende Zitat zum Artikel über Bulimie?”

paste-31a8f0cc154ae3a7645d5b6a97e4dfdd3ce707a4368396213a502e8b36721f90Und was machen wir da? Richtig, eine Lösung suchen und im Idealfall eine wirklich einfach & intuitive finden.

Ich präsentiere: Paste “der Zwischenablage-Verlauf-Manager”. Leicht sperriges Wort, dafür läuft die App wie geschmiert:

  • Text markieren, kopieren
  • Foto markieren, kopieren
  • Links markieren, kopieren
  • Datei markieren, kopieren
  • Nachher alles übersichtlich ansehen und passend zusammen fügen
  • Entspannen. 🙂

Nicht umsonst meint auch TNW dazu:

Paste is the Mac clipboard manager you never knew you needed.


Fazit? Apptipp des Jahres zum wirklich kleinen Preis. ( 6,99€ ) Kaufen! 🙂

This entry was posted in Allgemein and tagged , , , . Bookmark the permalink.

7 Responses to Apptipp: Paste

  1. sascha says:

    Danke für die Empfehlung. Cool auch, wenn man das auch Deutsch liest: “Paste” 😉
    Hab vor Jahren mal einige dieser unzähligen Clipboard-Tools für OSX getestet. Fand ein paar super, hab sie dann aber doch nicht genutzt. Momentan ist nur Evernote im Einsatz.

  2. Pingback: Paste – der Zwischenablage-Verlauf-Manager › Rappelsnut

  3. Björn says:

    Ich nutze dafür momentan Copied. Läuft auf dem Mac und mit iOS wunderbar synchron.

    http://copiedapp.com

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *