If the Blogs are united

they will never be devided. Vielleicht, vielleicht aber auch nicht …

Robert Basic stößte letztens wieder eine ganz interessante Diskussion an, die auf den ersten Blick verschroben aussieht.

Warum organisieren sich Blogger nicht unter einem Dach, wie auch immer das aussehen mag?

Die Politik hat das Internet entdeckt, und versucht nun das, was sie gut kann, oder denkt zu können: Ordnung rein bringen, und das geht am besten mit Regeln. Schließlich ist das Internet aus der Sicht einiger Menschen, ein Eldorado, mit viele dunklen Ecken, und die gehören schön ausgeleuchtet zu werden.

Und warum sollen die Blogger sich organisieren unter einem Dach ?

Jeder kleiner Verein hat ein Lobby, die immer schön die Augen aufhält auf potenzielle Gefahren die den Verein treffen könnten, und sie dann entschärft

Warum nicht auch wir? Wieso gibt es keine Gesetze die Abmanhnwellen erschweren können, vielleicht weil es kaum Menschen gibt, die an den richtigen Stellen anklopfen und Vorschläge zu besseren Gesetzen machen?

Ich könnte mir das ganze vorstellen, im Stil vom CCC. 1 “Mutterschiff” und regionale “Niederlassungen” Natürlich steht es einem frei Mitglied zu werden, wir sind ja in keiner Blogdiktatur :>

Mehr interessante Artikel dazu findet man auch bei Avatter und Zweipunktnull.

Siehe auch:
Spreeblick
F!MBR
Aquarium.Teufel
DroidBoy

This entry was posted in Internet, Kommunikation and tagged . Bookmark the permalink.

11 Responses to If the Blogs are united

  1. Jürgen Bo. says:

    Frischer Blogeintrag: If the Blogs are united http://bit.ly/ijW5ak #internet #kommunikation #blog #verband

  2. Gilly says:

    Ne lass mal gut sein. Wahlen für Vorsitzende, Mitgliedsbeiträge, Mitglieder die ne politische Meinung vertreten die irgendwem nicht passen, Zankereien um die Satzung und die Ausrichtung…

    Habe ich echt keinen Bock drauf. Die Vergangenheit hat doch gezeigt, dass wir zusammenhalten, wenn es drauf ankommt.

  3. Jürgen Bo. says:

    Vorschlag zum #JMStV http://bit.ly/ijW5ak oder gleich zu #posterous #tumblr 😉

  4. ich bin ja leider naturunorganisiert :o) RT @happybuddha: Vorschlag zum #JMStV http://bit.ly/ijW5ak oder gleich zu #posterous #tumblr 😉

  5. Sven says:

    Hach Gilly,

    all das was du ansprichst, bis auf die Mitgliedsbeiträge und die Vorstandswahlen, habe eigentlich gar nichts in einem Bloggerverband zu suchen. Wir wollen ja keine Partei gründen in der jeder die selbe politische Meinung haben muss 😉

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *