Lesetipp: Kindle

Kindle-Book-Cover-300x300Als ich im September 2011 meinen Kindle kaufte,  hätte es dieses Buch geben sollen.

Nicht das ich keine Infos im www über diesen genialen eBook-Reader fand, aber “Kindle” von Christian Schilling kann zu recht als Referenzbuch zum Thema Kindle betrachten werden.

Es richtet sich an alle Modelle aus dem Hause Amazon und beschreibt detailliert alle Funktionen des Kindle. Von dem ersten Einschalten, über Funktionen der Tasten, Einstellen von Schriften, Bücher oder Zeitungen kaufen, Feeds abonnieren oder die Nutzung mit Calibre, alles wird gut bebildert dargestellt. 

Zusätzlich gibt es noch ein Kapitel das sich nur um “schnelle Antworten zu wichtigen Fragen” dreht. zb. “Wie übertrage ich Bücher auf mein Kindle?” oder “Was kostet das Whispersync?” Praktisch um schnell ans Ziel zu kommen, ohne gleich alles lesen zu müssen. Wobei, der Schreibstil ist sehr angenehm und es Spass macht das Buch zu lesen, und nebenbei das beschriebene gleich testet. Auch wenn man sein Kindle bereits ein paar Tage besitzt. ;)

Ich lasse mich sehr gerne korrigieren, aber meines Wissens nach (habe zusätzlich gegoogelt) ist “Kindle” auch das einzig erschienene Buch zu diesen eBook-Reader. ;-) Daher, klare Kaufempfehlung zu jedem neuen Kindle.

Kindle – Autor Christian Schilling
Erschienen im MITP-Verlag
Preis: 14,95 €
ISBN 978-3-8266-7580-5

Bonus: Einblick in das Buch

Dieser Beitrag wurde unter Lesestoff abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

4 Antworten auf Lesetipp: Kindle

  1. Jay F. Kay sagt:

    Also ich habe mir gleich nach dem Erwerb meines Kindle das Buch “Kindle – das inoffizielle Handbuch. Anleitung, Tipps und Tricks.” gegönnt und bin sehr zufrieden damit. Erhältlich ist es als Kindle Edition und inzwischen auch als Taschenbuch.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>