SaarCamp Tag 2

Nach einer recht kurzer Nacht, passiert wenn man auf mehrere Hochzeiten tanzt, landete ich erst Mittags auf dem Saarcamp. Nutzte dennoch die Zeit um noch 3 spannende Sessions zu besuchen.

Besuchte Session:

– “Online Trends” Fangfragen: was ist “Bedroom-Shopping” :)

– “Hacking via USB” Ehrlich, ich will keinen zu bösen Taten überreden aber es ist so leicht, zu leicht. Man kann sich aber gut dagegen schützen, einfach keinen Unbekannten USB-Stick in seinen geliebten Rechner anstöpseln.

– “Motion Capture” Ich sehe mir ungern “Making of” von Filmen an,”Boardwalk Empire” war da eine eher eine ausnahmen. Sollte es in Zukunft aber dann doch mal tun, wirklich faszinierend was damit alles angestellt werden kann.

Natürlich wird alles nachträglich verlinkt, sobald Videos und Mitschriften Online sind.

Als Fazit kann ich mich nur den anderen Teilnehmern anschließen, es war ein sehr schönes SaarCamp an das man gerne zurück denkt. Natürlich freuen wir uns auch schon auf “SaarCamp 2013″. (falls die Welt nicht untergeht)

Lese bitte auch: Torsten MaueAlexander FuchsFabian Theobald@tmmd, youPec, saar-scenehopprausseo-meets-content, Schneemenschen, 1337, BlariogHeidmann, Andreas

This entry was posted in Internet, Kommunikation and tagged . Bookmark the permalink.

5 Responses to SaarCamp Tag 2

  1. sascha says:

    mhm, ziemlich schlechter Termin so um die republica und next.
    wieviele leute waren da?

    • Jürgen says:

      Ging aber auf. Angemeldet waren knapp 100, und davon etwa 80 anwesend.

      Darum verschiebt sich auf mein Wochenrückblick auf Montag, ;)

  2. Pingback: 18 KW, Republi:ca, SaarCamp, Instapaper › HappyBuddha

  3. Pingback: Saarcamp 2012 - Unsere Präsi, unser Recap, alle Links | SEO meets Content

  4. Pingback: SaarCamp 2012 – Ein Schneemensch berichtet - Schneehoehen.de Blog

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>