Sonora

“It’s time to love your music again” und da kann ich nur ein frohlockendes “Ja ich will” zurück rufen, denn Sonora sieht schon verdammt gut aus. Danke @wschott für den Tipp. Sympathisches Icon, aufgeräumte Bedienflächer, und paar nette Ideen am Start.

So präsentiert es Mixe, die wie auch immer sie erstellt wurde, erfrischend sind. Natürlich kann man auch selber welcher zusammenstellen, oder auch einfach nur Alben eines einzelnen Artisten anhören. Schnittstelle zu Last.FM vorhanden, dezente Suchleiste, ich bin begeistert! Ist zwar Beta, aber schon ein guter Start.

Ich höre schon einige rufen nach Schnittstelle zu Facebook, Twitter und hast du nicht gesehen, aber brauchen wir das wirklich? Ich sage nein danke.

Nachtrag 9. März 2012.

Die Beta-Phase ist vorbei, die App ist nun im Store erhältlich für 9,99 $.

Nachtrag 17. September 2012

Sonora ist nun Open-Source. 

Dieser Beitrag wurde unter Apple, Musik abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

7 Antworten auf Sonora

  1. JürgenHugo sagt:

    “Drag songs her to enqueue (einreihen)” steht da – WELCHE Songs bitte? Die, die ich schon habe? Wozu brauch ich dann das Teil? Und Suchleiste? WAS soll ich suchen – ich WEISS wo meine paar MP3s sind.

    Oder muß man da iTunes? Dann kommt das eh nich in Frage – iTunes ist der Feind! :xx: :xx:

    • JürgenHugo sagt:

      Weißte was, “sach” erstmal Bescheid”, wann ich nicht mehr moderiert werde, das nevt mich zu sehr… :zunge:

      • Jürgen sagt:

        Also: ich habe WordPress “gesagt” das deine eMail OK ist. Warum es dich dennoch blockiert, da muss ich passen. :xx:

        Sonora stellt die Songs von iTunes da, wenn du es nicht benützt müsste es auch nicht viel anzeigen. :shock:

  2. JürgenHugo sagt:

    Das mußt du dahin schreiben – iTunes ist für mich wie der IE: benutze ich nicht. Da sing ich lieber selber.

    OT: wenn du dich über die “Hardware-Mails” gewundert hast: ooouuuh – die war für einen gaaanz anderen geschrieben, der in seinem Blog was zu SEInem neuen Schreibtisch gesagt hat… – ich habs verwechselt.

    Aber auch deswegen – wieso schreibst du im Re: “…würde der iMac reichen”, wenn du dauernd iTunes horchst? Womit hörst du das denn? :musik:

  3. Pingback: aptgetupdateDE » Sonora: It’s time to love your music again.

  4. Pingback: 48 KW, Music, Hangouts, Fotos, Apps und Bambule ›› HappyBuddha

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>