49 KW

Kurz & Bündig:

  • Frühere Facebook-Managerin: Zuckerberg-Schwester warnt Eltern vor dem Internet

    Als Marketing-Chefin trieb Randi Zuckerberg jahrelang die Expansion von Facebook voran. Heute warnt sie vor den Gefahren, die der Siegeszug der sozialen Netzwerke und Suchmaschinen mit sich bringt. Verantwortlich für den Sinneswandel sei ihr eigenes Kind

  • Der überwachte Überwacher

    Geheimdienstchef Markus Seiler hat die Lizenz zur Verletzung der Privatsphäre. Die WOZ dreht den Spiess um: eine Observation mit quietschenden Reifen, fliegenden Kameras und schwachen Akkus.

  • Tempolimit – ja bitte!

    Ich liebe Holland (ja ja, die Niederlande, aber ich sag jetzt mal Holland). Das hat sehr viele Gründe, und nein, die Sache mit den Drogen gehört nicht dazu. Ein Grund von vielen ist, wie die Holländer mit dem Verkehr umgehen.

  • Podcast: Von der Kunst, nicht zu handeln

    Wie kommt der Buchautor Holm Friebe dazu, die Deutschen zum Innehalten anzuregen? Er tut es einfach! Weil er findet, dass es höchste Zeit wird. In seinem neuen Buch gibt er Handlungsanweisungen unter dem Titel: „Die Steinstrategie – von der Kunst, nicht zu handeln“

Danke diekadda für den Tipp.

  • Track der Woche

  • Mix der Woche

https://soundcloud.com/progolog/dj_tasmo-jazz-maz-progoak13

Und schon fast Routine, alle Links zum lesen auf Kindle und Co.