Apptipp: SnipNotes

SnipNotes „SnipNotes“ nutze ich fast täglich und immer noch begeistert wie am ersten Tag.

Mit dem Zwischenablage-Manager:

  • verwalte ich Fotos zwischen 2 Macs
  • speichere aus Browser heraus Links fĂĽr WochenrĂĽckblick oder
  • notiere kurze Sätze, Ideen

Dank iCloud Sync bleiben auch alle Notizen auf iPhone, iPad oder Watch schön aktuell. Wer es gerne etwas komplizierter mag (wie ich) wird damit zufrieden. Versprochen.

  • Ich möchte kein Chaos in der Zwischenablage, daher einige Kategorien angelegt wo auch unterschiedlicher Inhalt landet. NatĂĽrlich gibt es auch ein „Eingangspostfach“
  • Etwas das ich in dieser Form noch nicht kannte: notierte Adressen in SnipNotes kann ich in der App direkt dank Google Maps ansehen
  • notierte Telefonnr. rufe ich unkompliziert mit iPhone oder Watch an
  • notierte Mail Adresse können fĂĽr neue Mails genutzt werden
  • ein flĂĽchtig notiertes Datum kann schnell zum erstellen einen neues Termine genutzt werden

Wem das alles noch nicht genug ist, hier „kleine“ „Ăśbersicht aller Funktionen“.

Fazit?

„SnipNotes“ Kaufen! Klarer Apptipp! Sehr gut angelegte 2,29 € fĂĽr die iOS App. (1x kaufen, auf iPad, iPhone, Watch nutzen).MacOS App kostet 6,99 €, keine versteckte Kosten.

Schreibe einen Kommentar