Kindle

Ich bin im KindleRausch. :>

Nein, habe keinen gekauft, noch nicht, benütze aber die App für’s iPhone und schwärme in den höchsten Tönen. Endlich die Klassiker der Literatur unterwegs lesen und dank passender App für XP und Macintosh geht das auch am heimischen Rechner weiter. Natürlich merkt sich Kindle wo ich gerade bin und ich lese keine Zeile doppelt. :idee:

Jetzt noch Amazon austricksen und per Readability Artikel an meinen „Kindle“ schicken, und ich schwärme noch mehr.

Der Trick dabei, jeder Kindle besitzt eine eigene eMail. Instapaper, Readability können dort abgelegte Links an diese schicken, dadurch gelangen die Artikel so auf den Kindle.