Hehe, dieses Jahr kann man getrost unter dem Motto: „Neustart“ eintüten. Egal ob im „echten“ (als ob es auch ein falsches Leben geben würde) Leben oder nur Technik betreffend, nichts ist vor Veränderung gefeit. 😉

Aber, dank eines guten Genpools kommt man nicht so schwer aus der Balance. Nicht umsonst heißt es „Der Fels in der Brandung.“ Worauf ich aber hinaus wollte ist was ganz anderes, Stichwort: „Veränderung“

Das ganze Leben ist Veränderung. Fängt ja schon beim Wetter an. Aber:

  • jeder Tag bringt neue Herausforderung die es Tags zuvor nicht gab
  • jeder Tag bringt neue Chancen die es Tags zuvor nicht gab

Es liegt an uns das Beste daraus zu machen, wobei „das Beste“ ist auch so ein großer Begriff.

  • Wenn du es nicht schaffst „das Beste“ zu geben, hast du versagt?
  • Wo liegt die Grenze zwischen „das Beste“ und „gut“
  • Was wenn du denkst „das Beste“ gegeben zu haben und „das Beste“ kommt aber erst in paar Jahren …

😉 Es ist kompliziert.