TextExpander

Ich gebe zu, manchmal bin ich schon kommod, aber da hift mir TextExpander weiter. Für mich schon seit Jahren DIE App schlechtin. :>

Warum zB. zig mal eine eMailsignatur eintippen, wenn sie nach 3 Buchstaben wie von Geisterhand in der Mail erscheinen kann.

Das Prinzip dahinter ist einfach und genial. Man erstellt Textbausteine (zb seine Blogurl) und dazu ein Kürzel (bn). Jedes Mal wenn man nun das Kürzel eintippt, wird es automatisch umgewandelt in die Blogurl.

Dabei sind keine Grenzen gesetzt, egal ob Fotos oder handschriftliche Sigantur, alles kann man kinderleicht in Texten, Formularen einfügen. Ich möchte sie nicht mehr vermissen !

Auch nicht mehr vermissen, möchte ich TextExpanderTouch. Die App für’s iPhone.

Dank ihr kann ich schneller Tweets oder auch Notizen schreiben.
Bis jetzt unterstützen circa 50 Apps TextExpanderTouch, aber es werden immer mehr. Hier eine kleine Liste.

Auch praktisch, das syncen von Textbausteine zwischen Macbook und iPhone, so bleibt man lässig auf dem gleichen Stand. Wer auf Numer sicher gehen will, kann seine Textbausteine natürlich auch mit der Dropbox immer schön speichern. Apropo Dropbox und Sicherheit, es gibt da eine gute Lösung um auch seinen Blog regelmäßig zu speichern. Darüber aber ein anderes Mal. Muss es erst in Ruhe testen.

TextExpander kostet knapp 26 €, TextExpandertouch 3,99 €