The Walking Dead

Das Jahr ist gerade mal ein paar Tage alt, und ich habe schon einen Anwärter für die Serie des Jahres: The Walking Dead.

Zig Artikel haben die Serie gelobt in den höchsten Tönen, etwas das mich nicht gerade bewegt sie auch anzusehen. Über Silvester war es dann aber soweit, wir sahen die erste Folge: und mir gingen die Nackenhaare hoch. Vor Begeisterung. Ok, wer keine Zombies mag, für den ist sie nichts. Alles anderen könnten ihren Spass daran haben.

Auch wenn man anfangs vielleicht denkt, sicher so ein ödes „Lasst uns Zombies jagen“, weit gefehlt. Eher ein Drama: wie kommt damit klar, das die Welt wie man sie kennt, sich schlagartig verändert hat. Es herrscht Endzeitstimmung, und die Chancen das sich das ändert, sind gleich 0.

Die erste Staffel ist mittlerweile komplett gelaufen, nun heißt es warten auf die 2te. Wer mag kann die Zeit aber überbrücken mit den Comics, die Serie soll sich nach ihnen halten,