WordPress Login mit htaccess absichern

Gestern ging es hier über „Two-Factor Authentication“ um den eigenen Blog sicherer zu machen. Vom Prinzip her keine schlechte Sache.

Nur, wie der eine und andere anmerkte: „dazu wird weiteres Addon gebraucht, das wiederum ist ein neuer Risikofaktor.“ Keine Frage, daran ist was!

Was nun?

2 Minuten auf YouTube gesucht, 10 Minuten Screencast angesehen, und 3 Dokumente später läuft es.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=-kDc6jSpH1c

Nicht falsch verstehen, muss immer noch brav meine Zugangsdaten eingeben um meinen Blog zu betreten. Nur, davor das Password für die angelegte htaccess. 😉


Ps. sogar ich mit meinen 2 linken HTML Händen habe es hinbekommen, schafft ihr auch!