40 KW 2022

Wo fange ich nur an …

  • Knaller 1. (wobei ein Tag zuvor schon Gerüchteküche richtig lag ..) Depeche Mode Tour steht fest, inklusive frisches Album. Ich bin auf Fan-Status „sie können Telefonbuch vertonen, würde es kaufen.“ Daher trotz Nachtschicht, um 11 Morgens, mit paar Espressos intus, eine Karte gekauft. Jetzt arm aber Happy. Außerdem, auch wenn es niemand ausspricht, vermute stark wird letzte Tour … Memento Mori.

  • Funfact: in jungen Jahren eben diesen Spruch „Memento Mori“ auf die Heckscheibe unseres Opel Kadett geklebt, sorgte oft für skeptische Blicke.

  • Knaller 2. Instagram. Wer es nutzt wird vielleicht mitbekommen haben, immer mehr Werbung in der Timeline. Fand keine Möglichkeit das irgendwie zu unterbinden, auch Feedback zur gezeigten Werbung bringt nichts. Also App gelöscht und „Friendly, Simple Apps for iOS and Android“ installiert. Keine Werbung. Halleluja. k.a. wie die das machen, aber gut das sie es machen.

  • Knaller 3. Im „Fediverse„ gibt es schon lange einen Alternative zu Instagram. „Pixelfed – Federated Image Sharing“. Nur gerade für iOS Gemeinde keine passende App im Angebot. Also ignorierte man es oder versucht zu nutzen via Browser. Ich tendierte zum ersten. Dieses Woche dann die Überraschung: pixelfed: „✨ Join our TestFlight beta! #pixelfedApp https:…" – Mastodon. Gleich installiert und ersten positiven Eindruck erlebt. Also macht Umzug von Insta >> Pixel langsam Sinn.

  • Endlich erste Staffel gesehen und fand sie teilweise schon sehr bedrückend.

    Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
    https://www.youtube.com/watch?v=lOUyJzbzZLU

In dem Sinne, auf in eine neue Woche.