50 KW 2016

Schätze Pinboard immer mehr als digitale „Ablage“. 🙂 Gerade Mischung aus „Öffentlichen“ und „Privaten“ Links.

  • Highlite der Woche: neue „Pado“ Version. Apple Watch wird immer besser unterstützt:

    Die Watch-App wurde komplett neu entwickelt und kann nun auch vollkommen autonom genutzt werden, um Tracks und Schritte aufzuzeichnen. D.h. das iPhone muss man hierzu nicht dabei haben. Die Tracks kann man auf der Uhr auf einer Karte darstellen, die Karte zoomen und scrollen. 

  • Stichwort #Evernote. 1. Neue AGB’s vorgestellt, 2. Aufschrei da „Evernote Daten werden punktuell analysiert, um ähnliche Inhalte anzuzeigen oder um den Dienst zu verbessern.“ 3. Evernote rudert zurück „Kunden können selber via Opt-in entscheiden auf einen Einblick in ihre Daten „um ähnliche Inhalte anzuzeigen oder um den Dienst zu verbessern“. Fazit? Evernote Alternativen sind gesucht. 😉 Warf einen ersten Blick auf Together 3, Artikel dazu folgt noch.
  • Stichwort Sicherheit: „Preview: How to Create Encrypted PDFs“, & „Das 3 Browser Konzept“

  • Ach ja, damals … zehnjähriges jubiläum, trotzdem keine freude: ein absatz

    als ich vor zehn jahren mit dem bloggen anfing, war alles ganz anders. musik war auf dem pc oder dem mp3-player und wurde noch nicht gestreamt. filme lieh man sich in der videothek (die auch nicht umbenannt wurde, als es nur noch dvds und später bluerays gab). das internet erfand sich gerade neu und hieß web 2.0. es wurde wirklich interaktiv (auch so ein wort, was nicht mehr benutzt wird), soziale netze feierten ihren durchbruch (und sind bis heute nicht sozial).

  • „Lösungen die Probleme sind“

    Ich habe das Gefühl, dass wir im großen Zeitalter der generalisierten Flucht leben. Kaum tauchen irgendwo Probleme auf, sind wir oft schon weg. Alles läuft gut, bis es schwierig wird – dann springen die Leute ab. Unsere Zeit produziert so viele Probleme – wo soll denn das hinführen, wenn alle wegrennen? Warum rennen alle weg?

  • Hm, vielleicht auch einen Blick auf N26 werfen. Nein! Kein Nachrichtensender.
  • Podcast: „Heiße Ware im Kalten Krieg – Die DDR und der High-Tech-Schmuggel“

    Ein Embargo sollte die DDR schwächen – auch wirtschaftlich. Aber die DDR wusste sich zu helfen: Mit Wirtschaftsspionen, Tarnfirmen und Helfern im Westen schmuggelte sie wichtiges Know-How in ihr Land. Autor: Lukas Grasberger

  • Podcast: „Wer bin ich? – Die Grundfrage des Menschseins“

    Wer bin ich? oder: Was ist der Mensch? das sind Grundfragen des Menschseins, nach der sich alle weitergehenden Fragen ausrichten müssen, etwa nach dem Glück, dem Sinn des Lebens oder der Moral. Autor: Michael Conradt

  • Podcast: „Was ist Intelligenz? – Wissenschaftler erforschen einen umstrittenen Begriff“

    Ist Intelligenz eine Sache der Gene oder der Erziehung? Diese Frage hat immer wieder für heftige Debatten gesorgt, auch unter Wissenschaftlern. Mittlerweile sind sie sich in spannenden Punkten einig. Autor: Thies Marsen.


Weitere Wochenrückblicke?? Gerne >> Björn , Sascha, Thomas , Langeweile dich nicht, die ennomane, Jana , Winni, Frau Nessy, FRISCH Kaffee & Beats, Musikalischer Ausblick