51 & 52 KW 2017

  • Na? Weihnachten gut ĂŒberstanden? Bei geschĂ€tzter „Apfelmuse“ gelernt wie EnglĂ€nder so richtig feiern. 😉 Übrigens Thema England, endlich 1 Folge „Doctor Who“ gesehen. Nicht schlecht!! Könnte ja fast meinen Weihnachtslohn darauf wetten: „sollte ich frĂŒher mal gelebt haben, dann in England.“ Sehr sympathisches Land. 😉

  • Wir sind keine Eltern, aber so stelle ich es mir vor. „Eltern ohne Kinder benehmen sich wie Kinder ohne Aufsicht.“

  • Die letzten Tage des Monats genutzt um mir einige HerzenswĂŒnsche zu erfĂŒllen. Unter anderem den Einstige ins „Intelligente Haus“ geschafft. Zwar anfangs zaghaft, aber, hey, immerhin geschafft. Werden nĂ€chstes Jahr noch sicher einiges darĂŒber schreiben, den Anfang macht jedenfalls „Tado“ (das smarte Heizungssystem).

Joa, im Prinzip war es das fĂŒr 2017. In dem Sinne, feiert schön. Man liest sich 2018 weiter.

Schreibe einen Kommentar