Apple E-Mail-Aliasse unter El Capitan nutzen

Zu jedem iCloud Account gibt es standesgemäß eine Email. Die wiederum bietet die Möglichkeit bis zu 3 aktive E-Mail-Aliasse anzulegen. Praktisch wenn man Post unter HappyBuddha oder unter richtigen Namen versenden will. So weit so gut.

Dumm nur das unter El Capitan diese Aliasse nicht ausgewählt werden können. Ging mir jedenfallls so und den anderen 1000 die nach einer Lösung suchen. Pardo suchten, durch Zufall fand ich eine. Netter Nebeneffekt, auch auf iPhone und iPad können nun Emails von unterschiedlichen E-Mail-Aliasse versendet und empfangen werden.

Genug Theorie, Zeit für die Praxis:

  • Mail Programm öffnen >> Einstellungen auswählen >> Account >> und dann iCloud
  • Unter Reiter Alias wird brav 1 Account angezeigt, dabei habe ich 3. Klicken wir auf Aliasse bearbeiten wird man zu https://www.icloud.com/#mail/prefs-addresses weiter geleitet. Suuuper.
  • ABER Nicht verzagen: anmelden. Dann zu Mail wechseln unten links auf das Zahnrad klicken. Einstellungen auswählen und dann Verfassen Es erscheinen alle angelegte E-Mail-Aliasse, jetzt noch passende mit einem kleinen Häckchen auswählen und das war’s.
  • Danke für die Aufmerksamkeit 🙂

  • Ah, natürlich 1x Apple Mail schließen und nach nächsten Neustart sind alle E-Mail-Aliasse da.


Ps. Bitte als Fotostrecke. 🙂