AppTipp: AppZapper

az_128 Ja, eine App unter OSX löschen ist einfach. App in den Papierkorb ziehen, danach diesen entleeren. Nur, haben etliche App einen „Anhang“ der weiter auf der Festplatte vor sich hin schlummert. Etwas das ich nicht mag, wenn dann gleich sauber löschen, ohne Datenleichen.

Darum greife ich zu AppZapper.

Einfach App starten und das zu löschende Programm hinein ziehen. Sofort erkennt man auch den Anhang der mit gelöscht wird, „Zapp“ drücken und alles ist im Papierkorb, und weg. Apple Programme können blockiert werden, verhindert das man sie aus versehen löscht. 😉

Schmankerl bei AppZapper: „My Apps“. Dahinter verbirgt sich ein kleines Zusatzprogramm in dem man alle gekaufte Programme inklusive Lizenzdateien speichern kann.

Appzapper kostet aktuell knapp 10 €, ein fairer Preis, daher Kauftipp!!