AppTipp: iConnectHue

Anfang des “Monat” kauften wir unsere ersten HUE Lampen. Nat├╝rlich werden diese via Smartphone bedient und wie schon erwartet gibt es wirklich viele Apps die das anbieten. Durch eine Empfehlung landete ich schlie├člich bei “iConnectHue”.

Auch wenn die App im Gegensatz zu anderen etwas kostet, es ist gut investiertes Geld. Mit der Zeit habe ich mehrere Abl├Ąufe erstellt die wunderbar funktionieren:

  • Morgens gehen bestimmte Lampen langsam an, erleichtert f├╝r mich das Aufwachen. Der Clou: kann selber bestimmen wie Hell das Licht dabei sein soll.
  • Verlasse ich das Haus, gehen vorher bestimmte Lampen wieder aus. Da ich fast immer zur selben Uhrzeit Haus verlasse, war der Workflow schnell erstellt. ­čśë
  • Sehr n├╝tzlich: Licht geht bei Sonnenuntergang an, nat├╝rlich kann dabei entschieden werden wie Hell
  • Zum Starter Set gab es auch eine Ferbedienung. Feine Idee, nur mit einem Hacken: damit werden alle Lampen gleichzeitig bedient. Doof wenn ich Licht im Schlafzimmer ausschalte und in der K├╝che wird es ebenfalls dunkel. Dank iConnectHue passiert das nicht mehr, einfach Tasten l├Ąnger dr├╝cken und passende Lampen wissen Bescheid.

W├╝rde ich bunte HUE Lampen nutzen, w├Ąre es noch toller denn “iConnectHue” bietet da wirklich viele “Magische Szenen”. Ok, gegen einmaligen Aufpreis aber zu einem wirklich fairen Preis.

Sehr gut gedacht und gel├Âst: App bietet ebenso riesige ├ťbersicht welche Lampen vom welchen Hersteller HUE unterst├╝tzt. Erspart Stress nach dem Kauf.;-)


Fazit?

“iConnectHue” wird weiterhin unser Haus erhellen! #AppTipp ­čÖé


Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=7Ve6dR8Wrzg