Apptipp: Mein Wasser

Wenn es etwas gibt das ich lange Zeit vernachlässigt habe, dann meinen Wasserhaushalt. 1 Liter Wasser und x Liter Kaffee pro Tag so sah es lange Zeit aus. Kein Wunder, das musste irgendwann mal schief gehen. Nur soweit kam es zum Glück nie, nütze erfolgreich seit paar Wochen: „Mein Wasser“

„Mein Wasser“ ist eine kleine App die mir dabei hilft, meinen Wasserhaushalt immer im Blick zu behalten. Sobald ich ein Glas Wasser getrunken habe wird es gleich eingetragen, nach dem selben Prinzip handhabe ich es mit Kaffee, Tee, oder auch Bier. 😉 Dabei gut gelöst, ich kann zwischen mehreren Glasgrößen auswählen. Natürlich kann ich die App so einstellen das sie mit dezenten Nachrichten kurz darauf hinweist, „du könntest ja auch wieder etwas trinken“. Ok, stellte ich dann auch schnell wieder aus.

Dennoch, nach mehreren Tage konnte ich ein erstes Fazit ziehen:

  • was trinke ich am meisten (natürlich Wasser …)- wann trinke ich am meisten
    Mittlerweile könnte ich App auch wieder zur Seite legen denn man Wasserhaushalt hat sich von 1 Liter pro Tag auf 3 Liter pro Tag verbessert. Nie gedacht das es so einfach wird. Ah, der Kaffeekonsum hat sich nicht verändert. 😉


Fazit:

„Mein Wasser“ ist eine nützliche App um seinen Bedarf an Wasser im Blich zu haben. Natürlich können auch eigene Drinks eingefügt werden, wer sync zu anderen Geräten benötigt greift lieber zur Vollversion. Die App ist aktuell kostenlos, Vollversion kostet einmalig 4,99€. Klarer Apptipp!!