Apptipp: MindNode Pro

mindnode-icon

Ich liebe es übersichtlich. Gerade bei neu anstehenden Projekten möchte ich auf einem Blick erkennen: was liegt an und wer ist dafür zuständig. Andererseits hilft mir beim Start eines neues Projektes eine Ideenfindung (Brainstorming) via “Mindmap”. (Dabei werden alle Gedanken auf Papier festgehalten, und anschließend passend sortiert.)

Die oben beschriebenen Punkte funktionieren wunderbar mit “MindNode Pro”.

Bedienung

Am Anfang steht ein leeres Blatt. Auf das trage ich einen Punkt (Knoten) nach dem anderen ein, mit der Zeit bekommen die Hauptknoten mehrere Unterpunkte, die sich wiederum mit anderen Unterpunkten verbinden. Damit alles schön übersichtlich bleibt, benütze ich unterschiedliche Farben. Sogar Strichfarbe und Stil kann ich verändern. Sehr praktisch: einzelne Punkte ergänze ich auf Wunsch mit Weblinks, Fotos oder PDF’s (!). Erspart mir später umständliches suchen nach passenden Dokumenten.

Gerade dieses leichte farbliche markieren und übersichtlich machen von einzelnen Punkten, bietet für mich den größten Nutzen von “MindNode Pro”.

Sync

Natürlich können erstellte MindMaps gesynct werden, ich nutze dafür iCloud. Vom Prinzip her für mich das einfachste: MindMap in iCloud speichern und Augenblicke später ist sie dann auf dem iPad oder iPhone abrufbar. Wer mag, kann auch via “iPhone Übertragung” Dokumente hin und her schieben. Unterm Strich führen aber beide Wege zum Ziel. Sync via Dropbox funktioniert auf dem iPhone und iPad, nutze diesen Dienst aber sehr selten.

Preis

“MindNode Pro” kostet aktuell 17,99 €, ist aber auch als “MindNode Lite” erschienen. Der Unterschied besteht in fehlendem Sync und hinzufügen von Bilder, PDF’s. Die iOS App wurde für iPhone und iPad konzipiert, aktueller Preis 8,99 €.


Fazit

“MindNode Pro” ist für mich DIE App und sehr gut geeignet beim schnellem einfachen MindMapping. Für 27 € erhält man zwei produktive Apps ohne störende Ecken und Kanten, die wunderbar miteinander harmonieren, und auch das komplizierteste Projekt übersichtlich darstellen.

About Jürgen

Fels in der Brandung.
This entry was posted in Apple, Kommunikation, Produktivität and tagged , , , , , , . Bookmark the permalink.

3 Responses to Apptipp: MindNode Pro

  1. Dave says:

    Ist übrigens Software aus Österreich. Finde immer wieder spannend wo so Apps her kommen. 🙂

  2. Pingback: Apptipp Mindly › HappyBuddha1975

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *