Best of 2014

Eigentlich sollte heute der erste Wochenrückblick des Jahres 2015 erscheinen. Verschoben, dafür gibt es die meine Lieblingsapp des Jahres 2014. 😉

  • Evernote. Dazu muss man eigentlich nicht viel sagen, speichert brav alle Daten und das seit Jahren.

Sonora. Glaube offiziell eingestellt, nutze es aber sehr gerne um Musik am Mac zu hören. Klar, gibt noch iTunes, finde ich persönlich sehr aufgebläht.

Echofon. Der Twitterclient, schlank, schnell, passt.

Wunderlist. Die einzige To-Do App die es geschafft hat mein Chaos aus Termine und Listen im Griff zu halten.

MoneyMoney. Damit kann ich auch mein Paypal Konto im Blick behalten, mein reguläres Bankkonto sowieso.

Stache. Alle Links die schnell gespeichert werden müssen, und nach dem Verwenden wieder in der Tonne landen finden dort eine gute Stelle.

Downie. Nie mehr warten, einfach Video von Youtube im Hintergrund laden und später offline ansehen.

Pocket. In Verbindung mit Safari eine sehr gute Kombination.

Und ihr? Gute Tipps auf Lager? Dann her damit.

Schreibe einen Kommentar