Buchtipp: Rock Covers

rock_covers_ju_int_3d_03405_1409301518_id_840130Schreckliche Vorstellung, dass Schallplatten ursprünglich nur in schlichten braunen Papiertüten steckten. Stülpen wir schnell ein buntes Cover über diese Schreckenszeit, als die Welt der industriellen Warenproduktion noch nicht ganz zu sich gekommen und bei Trost war. Rockmusik ist ohne knallige Cover gar nicht denkbar; Cover, die unendliche Ekstasen und Verzückungen versprechen. Generationen von talentierten Grafikern, Fotografen, Künstlern, Art-Direktoren haben sich mittlerweile an dieser lange verkannten Kunstform abgearbeitet. (Beschreibung Taschen Verlag)

Der Hammer! Anders kann ich das Buch nicht beschreiben!

„Rock Covers“ hat fast die Maße einer Schallplatte und wiegt sicher 3-4 KG, aber gegen den Inhalt ist das alles nichts. 🙂 600 Cover warten darauf bestaunt zu werden, davon werden 200 ausführlich von den Autoren Robbie Busch, Julius Wiedemann und Jonathan Kirby besprochen.

Zu Beginn gibt es als kleine Einstimmung auf das Thema Rock mehrere Interviews mit Denn Henry Diltz (Fotograf), Vaughan Oliver (Grafikdesigner) Richard McGuire (Grafikkünstler & Musiker), Miriam Linna und Billy Miller (Gründer und Eigentümer Norton Records) und Christ Robinson (Sänger und Plattensammler). Danach warten 600 Cover auf den Betrachter und zum Schluss stellen 10 Rock Dj’s ihre Top 10 vor.

Auch wenn nicht zu jedem Cover Zusatzinfos zu finden sind, und ich auch nicht jede Band kannte, tut es der Freude am entdecken keinen Abbruch. Im Gegenteil, ich hatte oft das Gefühl eine Art Poesiealbum in den Händen zu halten, zwar ohne witzige Sprüche, dafür aber mit Meilensteine des Rocks. (auch wenn als Rock Cover)


Mein Fazit?

  • Ihr seid begeistert von Rock und sammelt Schallplatten >> kauft euch das Buch.
  • Ihr seid begeistert von Rock >> kauft euch das Buch.
  • Ihr sucht ein passendes Geschenk für jemanden der diese Musikrichtung mag >> verschenkt das Buch.

Ihr werdet leuchtende Auge erleben und Gefühl das Richtige getan zu haben. 😉


Rock Covers – Robbie Busch, Jonathan Kirby, Julius Wiedemann ist erschienen im Taschen Verlag, Hardcover, 29,3 x 29,3 cm, 552 Seiten, € 49,99


Ps: in einem Monat ist Weihnachten …