By By Bites

Gab gestern Abend eine interessante Diskussion mit @Misu und ausschlaggebend war @Admartinator, genauer gesagt sein Eintrag über seine virtuelle Putze.

Auch wenn ich es nicht immer wahr haben will, wir schleppen soviel Zeug mit uns rum, das ist der Hammer. Schon alleine auf unserem alleskönnenden Handy. Aber irgendwie fällt auch das Trennen nicht leicht, schließlich haben wir dafür auch Geld bezahlt und es soll unsere Leben einfacher machen … Tut es dann doch nicht immer..

Wer es ganz Radikal mag, sollte mal das Buch lesen wie man nur mit paar persönlichen Sachen leben kann. Ein Ami hat es gemacht, und trennte sich so von allem bis auf das nötigste.. Wenn ich nur den Link finden würde, könnte ich auch sagen wie genau es heißt. Zeit aufzuräumen!