Danke Flickr.

tl:dr Danke Flickr. Danke dafür das ich seit Tage erfolglos versuchte via Browser auf Flickr einzuloggen. Jedenfalls bis jetzt, und lass dir sagen >> ich musste um paar Ecken denken um das zu schaffen. Aber hey: Flickr – Ich // 0 : 1 (Nach Verlängerung)

Es fing eigentlich ganz harmlos an.

Ich konnte mich von einem Tag auf den anderen nicht mehr auf Flickr einloggen. Ein dezenter Hinweiß ploppte andauernd auf und meinte: „Sie melden sich von einem Gerät aus an, das nicht erkannt wird.“ aber bot auch gleich eine Lösung an. Einfach eingeblendetes Captcha eingeben und danach geht eine „Bestätigungsmail“ an die alternative Adresse die ich bei der Registrierung angab. Ich meinem Fall „nee@web.de“.

Und hier fängt der Spass so richtig an.

Natürlich ist „nee@web.de“ keine reale Adresse. Bei der Registrierung saugte ich sie mir spontan aus den Finger. Flickr bot aber auch an ein angegebenes geheimes Passwort zu nennen und die „Bestätigungsmail geht an die alternative Adresse die ich bei der Registrierung angab. Ich meinem Fall „nee@web.de“.

Ja, wir drehten uns um Kreis.

Der Punkt wo Mensch jetzt ansetzen kann steht ironischerweise auch in der Meldung: „Gerät, das nicht erkannt wird.“ Flickr „erkannte“ aber mein iPhone und iPad. Einfach Zugangsdaten im Gerät eingeben und wundern.

Also:

via „erkanntes“ iPad über den Safari Browser auf das Konto zugreifen „nee@web.de“ durch reale Adresse ersetzen, an die geht die dringend benötigte Bestätigungsmail, kurz Kopf auf den Tisch schlagen und danach einloggen als ob nie was gewesen wäre.

Danke Flickr.:)