Buchtipp: Evernote


evernote„Was auf den ersten Blick wie ein kleines Softwareprogramm zum Erstellen von Notizen aussieht, hat sich innerhalb kürzester Zeit zu einer der Standard-Apps der Generation Smartphone entwickelt.

Evernote ist als Organisationstool kostenlos und einfach zu bedienen: Notizen, Dateien, Fotos, Websites, Blogartikel – alles, was man sich im Alltag merken möchte, wird in diesem Programm übersichtlich und geordnet dargestellt.“ Beschreibung MITP-Verlag

Persönlich nütze ich Evernote seit Mai 2010. Ich suchte damals eine Möglichkeit um Zeitungsartikel zu „konservieren“ und landete letztendlich bei Evernote. In all den Jahren beschränkte sich aber meine Nutzung nur auf die Grundeinstellungen >> markieren, ausschneiden, speichern. Das mehr in dem Programm steckt war mir schon klar, aber erst ein Buch musste mir dazu die Augen öffnen.

Der Autor des Buches Herbert Hertramph führt bereits einen erfolgreichen Blog der sich dem Thema Evernote verschrieben hat. Daher ein logischer Schritt aus den zahlreichen Einträgen ein Buch zusammen zu stellen, denn wenn sich jemand auskennt, dann Herbert Hertramph. 🙂 

Das dabei entstandene Buch liegt nun in den Regalen und bietet einen umfangreichen Einblick auf Evernote. Auf knapp 200 Seiten nimmt der Autor den Nutzer zur Hand und erklärt anhand von 9 umfangreichen Kapitel worauf es ankommt um Evernote optimal zu nutzen:

  • Installieren und Starten
  • Schreiben und Sammeln
  • Ordnen und Sortieren
  • Teilen und Zusammenarbeiten
  • Suchen und Finden
  • Mobil und Flexibel
  • Apps und Erweiterungen
  • Selbstorganisation und Informationsmanagement
  • Datenschutz und Premium-Accounts

Dabei benützt er einen leicht verständlichen Schreibstiles und dank reichhaltigen Alltagsbeispielen wird „Evernote“ zum Standardwerk für diesen Onlinespeicher. Ja, auch für ältere Nutzer wie mich gab es noch einiges zu entdecken. 😉

Daher ganz klar: „Evernote“ ist meine Buchempfehlung für neue oder schon Evernote-Nutzer.

Evernote – Autor Herbert Hertramph
Erschienen im MITP Verlag
ISBN 978-3-8266-9506-3 Preis 19,95 €

Zusatz:

Nachtrag 21. April 2014

„Evernote“ wurde komplett überarbeitet und ist nun als 2.Auflage für 19,99 € im Handel erhältlich. Neu hinzugekommen sind folgende Kapitel:

  • Erinnern und Erledigen (Termine anlegen und verwalten)
  • Evernote für Autoren und Lehrer (Strukturierung, Schneller arbeiten mit Markdown, Unterrichtsplanung)
  • Grafiken flott bearbeiten
  • Datensicherung (Anhänge exportieren, Archivieren, Sicherung der Datenbank)