flinc – gemeinsam unterwegs

Spontan nach Köln oder Berlin zu fahren ist nicht immer einfach. Als Bus und Bahnreisender steht man da vor der Wahl: Auto mieten oder die Bahn nützen. Es gibt aber noch eine 3te Alternative : Fahrgemeinschaften. Die Passende zu finden und damit sein Reiseziel zu erreichen hat sich flinc auf die Fahnen geschrieben

Einmal angemeldet kann man sein Auto eintragen, und auch die ersten Reisen bei denen man gerne andere mitnehmen will. Die widerum können andere registrierte User sehen und bei Interesse den Fahrer anschreiben. Wird man sich einigt, bildet man die Fahrgemeinschaft. flinc berechnet dazu auch den Fahrpreis den ein Mitreisender zahlen müsste. Ich denke das kann man gerne als Richtwert nehmen, und dann selber entscheiden wie man das ganze aufteilt. Dazu gibt es eine eigene iPhone App, für Android ist auch schon eine in Entwicklung.

flinc ist noch im Technologietest und kann zur Zeit nur per Einladung genützt werden. Dank @boerge30’s bin ich seit paar Tagen mit an Bord, und kann selber Interessenten einladen. Wer will, lasse es mich einfach in den Kommentaren wissen.

Gerade für die BarCampler, kann es eine gute Alternative sein, um relaxt seine An- und Abreisen zu planen. Und Gruppenreisen sind auch immer wieder witzig. :coffee: