Selbst gestaunt, 2016 schrieb ich über “Grid Diary”

Nun denn, in der Zwischenzeit einen großen Schritt zurück gemacht zu: Grid Diary Analog.

Das Prinzip ist fast identisch:

Jeden Tag Revue passieren lassen indem bestimmte Fragen beantwortet werden. zb. Hast du dein Tagesziel erreicht, wie war deine Stimmung, das Wetter, usw.

Wieso das alles? Wieso eigentlich nicht!

Immer interessant zu lesen was man vor Monaten so dachte und fühlte, dazu keine Angst zu haben was passiert wenn Aufzeichnungn in die falschen Hände gelangen. 😉