Grid Diary

Mittlerweile finde ich es schön mich Abends zurück zu lehnen um den Tag Revue zu passieren. „Was fand ich gut?“, „Habe ich meine Tagesziele erreicht“ sind Fragen die man sich dabei regelmäßig stellt. Natürlich können die Antworten fein säuberlich auf Papier festgehalten werden um so einen Überblick zu bekommen wie es um das eigene Seelenleben steht.

iconOk, Katze aus dem Sack, vergessen wir „alles fein säuberlich auf Papier festhalten“, es gibt dafür eine App. Und was für eine!! Der Tipp dazu kam von @piepe und ist Gold wert. Hallo Grid Diary.

Seit ein paar Tagen meldet sich jetzt Grid Diary und anhand von zahlreichen Fragen kann ich darüber nachdenken wie mein Tag so war. Dazu Fotos einfügen oder die an dem Tag gelaufenen Schritte? Alles kein Problem, klappt wunderbar. Sync mit iCloud oder Backup via Evernote? Auch kein Thema, funktioniert tadelos. Hier das Alles in Aktion.


Die Basic Version ist kostenlos und schon ganz gut! Für 4,99€ kann man Pro werden und dann gibt es keine Grenzen mehr. 🙂 Meine App des Sommers.