In unserem internen Netzwerk nutzen wir für Backups eine AirPort Time Capsule. Funktioniert wunderbar, sogar mehrere Macs können regelmäßig dort Backups ablegen. Mein Gedanke war jetzt:

  • kann ich dort nicht ebenso Dokumente ablegen?
  • geht das auch mit von einem SmartPhone aus?

Also einige Suchmaschinen befragt und landete letztendlich bei „FileExplorer Pro“.

Ob nun:

  • Time Machine
  • WebDAV
  • FTP, SFTP
  • Nextcloud, Owncloud

mit der App kann ich schnell auf Daten zugreifen, neue Dokumente hinzufügen oder bestehende löschen. Dank Pro Version (kostet einmalig 5,49€) klappt das auch mit Google Drive oder Dropbox.

FileExplorer Pro unterstützt viele Daten Formate, natürlich auch Video. Der Clou: einfach auf der Time Capsule einen Ordner anlegen mit Serien, Filme, und diese mit iPhone, iPad oder Android überall im Haus ansehen. 😉

Wer es abgedrehter mag: Filme via Smartphone von Time Capsule mit „FileExplorer Pro“ abrufen und zugleich Richtung Apple TV streamen. Funktioniert. 😉



Fazit?
Nie mehr Filme, Musik, auf dem iPad speichern. Lieber lässig mit „FileExplorer Pro“ abrufen, egal wann und wo. Wer Google Drive bzw. Dropbox nicht nutzt, kann gerne die Gratis Version nehmen. Lohnt.