Hello File Explorer Pro

In unserem internen Netzwerk nutzen wir fĂŒr Backups eine AirPort Time Capsule. Funktioniert wunderbar, sogar mehrere Macs können regelmĂ€ĂŸig dort Backups ablegen. Mein Gedanke war jetzt:

  • kann ich dort nicht ebenso Dokumente ablegen?
  • geht das auch mit von einem SmartPhone aus?

Also einige Suchmaschinen befragt und landete letztendlich bei „FileExplorer Pro“.

Ob nun:

  • Time Machine
  • WebDAV
  • FTP, SFTP
  • Nextcloud, Owncloud

mit der App kann ich schnell auf Daten zugreifen, neue Dokumente hinzufĂŒgen oder bestehende löschen. Dank Pro Version (kostet einmalig 5,49€) klappt das auch mit Google Drive oder Dropbox.

FileExplorer Pro unterstĂŒtzt viele Daten Formate, natĂŒrlich auch Video. Der Clou: einfach auf der Time Capsule einen Ordner anlegen mit Serien, Filme, und diese mit iPhone, iPad oder Android ĂŒberall im Haus ansehen. 😉

Wer es abgedrehter mag: Filme via Smartphone von Time Capsule mit „FileExplorer Pro“ abrufen und zugleich Richtung Apple TV streamen. Funktioniert. 😉



Fazit?
Nie mehr Filme, Musik, auf dem iPad speichern. Lieber lĂ€ssig mit „FileExplorer Pro“ abrufen, egal wann und wo. Wer Google Drive bzw. Dropbox nicht nutzt, kann gerne die Gratis Version nehmen. Lohnt.