HappyBuddha

Interna 010 Jetpack

Auf der Jagd nach immer neuen interessanten Addons für meinen Blog, landete ich jetzt bei Jetpack.

WordPressgründer Matt Mullenweg gründete Automatic, die nun dieses Packet an Addons der Welt Verfügung stellt. :coffee:

Dahinter verbergen sich mehrere Addons mit denen z.b. Leser einzelne Einträge auf Facebook und Co. weiter verbreiten können. Sehr interessant auch die Seitenstatistik. Sieht genau so aus von WordPress.org bekannt und ist mit der App für’s iPhone abrufbar. (für die Zahlenjunkie unter uns)

Auch nicht zu verachten “After the Deadline” und “Shortcode Embeds”. Dadurch werden neue Einträge vor dem Publizieren auf Fehler untersucht, und Videos von Yotuube und Co leichter eingebunden.

Jetpack ist kostenlos aber nicht umsonst. :coffee: Weitere Addons sollen noch folgen.

Nachtrag: nach der Diskussion mit Stefan habe ich mich entschlossen Jetpack wieder zu entfernen. Grund ist die Tatsache das es Daten über den großen Teich schickt, etwas das ich nicht will. Wer es dennoch nützen will, schaue davor bei “Spreerecht” vorbei. Dort gibt es eine gute Tipps wie man das handhaben kann.


4 Comments

  1. Jetpack ist scheisse, weil es die Statistiken von WP-Stats von vorher komplett zurücksetzt und auch sonst alle Daten schön nach USA transportiert.

  2. Piwik ist das NonPlusUltra für mich, als Alternative zu Google Analytics und dem neuem Scheiss von WordPress! Auch wenn gleich die Datenbank meiner Piwik-Installation schon über 100MB umfasst, bei 5 Seiten und das die Daten bei mir bleiben ist es mir das wert.

Leave a Reply