#jmstv

Der Hashtag ging gestern rauf und runter auf Twitter Einige gaben gleich bekannt ihren Blog zu schließen, viele zögern wie sie sich verhalten sollen.

Ich werde mich der 2ten Gruppe anschließen und erst mal abwarten, zu sehr hänge ich an meinem Blog um ihn gleich dich zu machen. Es gibt außerdem noch jede Menge fragen die offen sind, und jeder meint den ultimativen Ratschlag zu haben.

Was aber schon sicher ist, es gibt bereits das passenden Addon „Sendezeit“ von wpSEO. Das schaltet den Blog ab, und leitet ihn auf eine interne Seite um. So könnte man Tagsüber einen Waldfoto bestaunen und Nachts kommen dann die nackten Tatsachen :>

Nachtrag: Fundierte Artikel dazu gibt es bei Robert Basic und Udo Vetter. Fazit: Immer locker bleiben !!!

Nachtrag: Anscheinend ist der #jmstv komplett vom Tisch.
Stand 15. Dezember 2010