Kompilation One

23Über 4 Ecken stieß ich doch letztens auf Kopfklang.
Die Begeisterung wurde umso größer insofern ich feststellte das fjellsmug rekords ihn unter Vertrag hat und ein weiteres Album „Tanzen und Schlafen“ und eine Kompilation anbietet.

Das Album fällt erstmals unter den Tisch, ist es doch exklusiv als Kassette erschienen, aber die Kompilation One wurde sofort gekauft.

Geliefert wurde eine sehr liebevoll gestaltete CD mit 8 Tracks die zum träumen einladen. Anspieltipp ganz klar Kopfklang aber auch Tracks wie „I’ve Never Been Quite A Good“, „Alarms“ oder „Nordnes“ setzten sich schnell im Ohr fest.

Ergo: auf jeden Fall behalte ich fjellsmug rekords im Auge, hoffe das weitere Kompilations folgen und überlege mir dann doch noch einen Kassettenspieler zu kaufen. Lohnt. 😉