37 KW, Digital Wellness & Detox, Byung-Chul, Burning Man

Wir alle kennen es: Täglich jongliert man mit Smartphone, Laptop, Telefon und Terminkalender, versucht, den Durchblick zu behalten und nebenbei seine To-Dos abzuarbeiten. Zehn Leitsätze, die Ordnung in das tägliche Chaos bringen und hoffentlich zu mehr „Digital Wellness“ verhelfen.

Passend dazu ein weiterer Artikel:

Abschied auf Zeit von Smartphone und Co.: Der neue Trend heißt Digital Detox

Er gilt als neuer Star seiner Zunft, er kann mit wenigen Sätzen Gedankengebäude zum Einsturz bringen, die unseren Alltag tragen. Dafür wird er verehrt und angegriffen. Ein Gespräch mit dem Berliner Philosophen Byung-Chul Han.

Passend dazu ein Artikel des geschätzten Patrick Breitenbach

Das Glatte, wovon Byung-Chul Han in dem Interview mit der ZEIT spricht charakterisiert ganz sicher nicht nur das Ideal unserer Gegenwart. Es ist sicherlich ein heutiges Ideal, aber das war es vermutlich schon sehr sehr lange.

Warum Amazon alle „in die Tasche“ steckt während ein Kaufhaus nach dem anderen rote Zahlen schreibt.

1948 tauschte Alfred Sefranek bei US-Soldaten sechs Flaschen selbstgebrannten Schnaps gegen sechs Jeans. Er übernahm die Schnittmuster, nannte seine Hosen „Mustang“ und machte das Familienunternehmen zum größten Jeanshersteller Deutschlands.

Video der Woche