21 KW, #SaarCamp, #Sex, #Kaffee

Das Erlebnis der Woche war ganz klar >> SaarCamp. Es gab einige interessante Sessions zu Themen wie “Autoren und Self Publishing”, “Kinder im Netz” oder “Mein Weg zum erfolgreichen Startup”. SelbstverstĂ€ndlich wurden auch brisante Themen angesprochen: “Autoerotische UnfĂ€lle in der Urologie” & “Sex up your life”. Guter Kaffee, leckere KaltgetrĂ€nke, gute GesprĂ€che, machten alles in allem zu einem schönen Wochenende. 🙂

NatĂŒrlich bot letzte Woche auch weitere spannende Themen.

Eine 27-jĂ€hrige Berlinerin ruft BĂŒrgerinnen und BĂŒrger dazu auf, dem Energiekonzern Vattenfall das Stromnetz abzukaufen. David gegen Goliath in Zeiten der Energiewende.

  • SirTomate erklĂ€rte dem geneigten Leser: Kleine Tricks, die mir das Leben erleichtern.
  • Wieder einmal bestĂ€tigt bekommen, Mensch vs. Natur, geht nicht immer gut aus. Siehe Fotos zum Oklahoma Tornado.
  • Robert Koch fĂŒhrte ein wirklich lesenswerte Interview mit einem falsche Guru. Kann es auch immer nur wieder empfehlen, Robert Koch stellt regelmĂ€ĂŸig interessante Menschen inklusive ihrem “Medien MenĂŒ” vor.
  • Coffee Circle entdeckt. Mit Kaffee lacht das Leben. 😉
  • Musikfreunde aufgepasst: @hstratmann möchte Teile seiner CD Sammlung verkaufen. Die “kleine” Liste findet man hier.
  • In eigener Sache. Ich nĂŒtze wieder Google Anayltics um einen Überblick zu bekommen, was hier so abgeht. 😉 Sinn dahinter ist, zu sehen wie neue Leser auf den Blog kommen, warum sie komme, woher sie kommen und wie man ihnen besser interessante BeitrĂ€ge prĂ€sentieren kann. Warum da nicht Piwik? Kommt auch. In einer erstenn Phase darf Google ans Werk, nach 1 Monat kann sich danach Piwik beweisen. Wer das nicht möchte: Feed abonnieren, AdBlocker, Ghostery oder Browser-Add-on zur Deaktivierung von Google Analytics nutzen. Kleines Outing meinerseits, nĂŒtze alle 3 nur auf Seiten von Freunden schalte ich sie aus. 😉

Weitere spannende WochenrĂŒckblicke findet ihr auch bei:

Tajmahal07, Pokipsie, Janett, Kristine, Apfelmuse, Ennomane, Steffi, Björn