Lesetipp: Schnellkurs Architektur und Design

Weihnachten steht vor der Türe und manch einer ist da sehr dankbar für gute Geschenktipps. Wenn ihr Menschen beschenken wollt die sich für Architektur oder Design interessieren und dabei am Anfang stehen, so habe ich etwas dabei. 2 Bücher die den Einstieg in Architektur oder Design erleichtern.

Layout 1 (Page 1)Schnellkurs Architektur – Christoph Höcker

Die ganze Bandbreite der Architektur im politisch-historischen und gesellschaftlichen Kontext, von den frühen Hochkulturen bis zur Postmoderne, von repräsentativen Baudenkmälern bis hin zu Wellblechhütten und Plattenbauten. Mit Hintergrundinformationen zu den Arbeitsbedingungen der Architekten, der Entwicklung neuer Baustoffe und den Lebens­be­dingungen der Menschen.

 

Layout 1 (Page 1)Schnellkurs Design – Thomas Hauffe

Die Geschichte des Designs seit seiner Entstehung im Zuge der Industriellen Revolution, vom Biedermeier bis zur Postmoderne. Worin unterscheiden sich die verschiedenen Schulen wie Jugendstil, Bauhaus, Art Déco oder Funktionalismus? Was genau hat es mit dem Prinzip „Form folgt Funktion“ auf sich? Mit zahlreichen Abbildungen von Kultobjekten wie dem Thonet-Stuhl, dem Nierentisch oder dem Kaffeemaschinen-Klassiker „Moka-Express“.

Beide Bücher sind erschienen im DuMont Verlag, kosten nur 14,90 €, sind sehr gut illustriert, leicht geschrieben, umfassen circa 180 Seiten und liegen gut in der Hand. (Nicht jeder mag die großen „Wälzer“).