Lost & Found Teil lll

Die letzten 2-3 Jahre standen unter dem Motto: “New Year, new me”. 2017 kommt wiederum mit neuem Motto um die Ecke: “Verloren geglaubtes, kehrt zurück.”

Im Teil 1. ging es um Comics, Teil 2 drehte sich hingegen um Kunst.

Part 3. Sound & Books

Glaube schon X-Mal erwähnt, und erwähne er gerne noch 1x: ich werde nicht warm mit diesen ganzen Streaming-Dienste. Mensch muss ein Produkt in der Hand halten, egal ob Buch, DVD oder CD. Daher auch gar keine Frage das eine oder andere Album muss man einfach als CD haben, meinetwegen auch Vinyl. Ebenso gilt das auch für Bücher.

Unter uns gesagt: als Sänger wäre ich beleidigt:

  • mache mir einen Kopp wie Cover der neuen Platte aussehen soll, und was ist? Menschen kaufen sie als Mp3, werfen sie in iTunes zusammen mit 300.000 anderen Songs und hören sie mehr durch Zufall. Wo bleibt da die Wertschätzung?
  • Ja Wertschätzung, auch etwas das in diesen Zeiten immer mehr vor die Hunde geht. Hauptsache „gut & billig“ am besten am billigsten, das ist gerade gut genug. Traurig.
  • Stichwort „Traurig“, ja, seht ruhig eine kleine Bibliothek als: „Oh, da will einer jetzt angeben mit Bücher. Meine sind platzsparend auf dem Kindle!“ an. Ich stehe darüber. Für mich immer wieder interessant, zu sehen was andere Menschen so lesen.

Fazit?

Zeiten ändern sich, Interessen auch. Geh deinen Weg. 😉 Auch wenn der für ander nicht immer nachvollziehbar ist. Ist dein Weg,