Maptini

Ist schon paar Woche her, da postetet Dirk einen sehr guten Eintrag über Apps für Mindmaps.

In den Kommentaren dazu erwähnte ich auch Maptini, eine App die interessant sein könnte für Menschen die gemeinsam an einer Mindmape arbeiten wollen oder müssen.

Auf den ersten Blick scheint Maptini eine App zu sein wie Mindnode und Co. Mich wunderte nur, das man dazu einen Account auf Maptini erstellen muss. Beim 2ten Blick wurde aber klar warum, man kann die erstellte Mape mit anderen teilen, direkt über die Plattform von Maptini. Außerdem kann man auch eine erstellte Mapep „frei“ geben, so das anderen sie ergänzen können.. ( finde ich persönlich dann schon etwas eigenartig ).

Aber zurück, zum Teamwork. Eine erstellte Mindmape, kann sehr leicht über eine dazu gehörende URL mit anderen ergänzt werden. Einfach die URL per eMail verschicken und es kann los gehen. Nur wer den Link kennt, sieht sie auch. Z.b.die hier. Nachteil, ohne Account läuft nix. Vorteil, das ganze funktioniert auch ohne App, denn nicht jeder hat ein iPhone.

Von Prinzip her, finde ich die Idee gut, aber nicht jeder hat Lust zig Accounts zu erstellen, da gibt es einfachere Arten um Maps zu erstellen und bearbeiten. Siehe dazu auch Dirks Eintrag.

Name: Maptini
Preis: iPhone und iPad Versionen je 3,99 €


Drauf klicken macht Größer.