Es gibt einen Punkt in meiner Minimal Reihe um den ich mich gedrückt habe, wie ein Rind vor der Schlachtbank. Kleidung. Schon alleine aus dem Grund: faire Kleidung finden, nicht zu viele Kleidungsstücke besitzen, usw. Fand da keinen richtigen Umgang damit. Würde da nicht vor Angst sprechen, eher Respekt.

Aber, wie auch immer, endlich 2 Einträge darüber auf einem benachbarten Blog gefunden, die ich sofort unterschreibe. Und mit den Hinweiß auf die beiden, schließe ich Kapitel: Kleidung Minimal ab.