Printer Pro

Auch mit einem 3G kann man locker drucken. Der Schlüssel dazu ist Readle Pro.

Mit einem Handy drucken, wer hätte vor Jahren daran gedacht ?

Mit dem aktuellen iOS kann das iPhone 4 das auch. Pech nur für ältere Modelle, für sie ist das nicht verfügbar. Betrifft auch mich, mit meinem 3G sehe ich daher alt aus. Wobei man sich auch fragen kann, braucht man das wirklich, wenn aber ein Gerät das anbietet, freut es mich es auch in Anspruch zu nehmen. So aber, 3G, kein Druck, da ist guter Rat teuer …

Alternative wäre, das iPhone mit einem Jailbreak bekannt zu machen und anschließend neue Funktionen zu nützen. Möchte ich nicht, ich fand da meine beste Lösung. Printer Pro.

Damit erweitern sich die Fähigkeiten meines betagten iPhone um die Option:  Fotos, eMailanhänge, Kontakte, Dokumente aus Dropbox, Mobile Me oder Google Doc im heimischen Netzwerk zu drucken.

Das ganze läuft so ab, das in den Optionen einzelner Programm, unter „Öffnen mit“, Printer Pro auftaucht. Das Dokument wird dadurch zu Printer Pro verschoben , anschließend noch den passenden Drucker auswählen, und schon kann gedruckt werden. Das passiert im WLAN Modus, und  selbstverständlich muss der Drucker auch im WLAN ansprechbar sein. Spielt aber keine Rolle ob es ein „reiner“ Wlandrucker ist, oder an einem PC oder Mac hängt, mit Druckerfreigabe.

Zu beachten ist noch, das auf dem PC oder Mac Printer Pro Desktop in Hintegrund läuft. ( zeigt dem iPhone wohin die Daten sollen )

Nun kann ich gemütlich aus allen Ecken der Wohnung drucken. Sollte mal der Drucker offline sein, dann erstelle ich mit der Option „PDF Print“ einPDF Dokument und speichere es in der Dropbox. Perfekt.

Printer Pro made by Readdle

Kategorie: Produktivität

Preis: 3,99 €