Randnotiz 001 – Mahlzeit

18.00h, ein junger Mann steht zwischen den Regalen eines großen Kaufhauses und sieht sich nach Küchengegenständen um.
Der junge Mann hat die Liebe zum Kochen wieder entdeckt und muss kräftig nachrüsten damit Küche gut ausgerüstet ist.

Außerdem, macht Kochen wirklich spass. Kochen nicht im Sinne von „Tüten aufreißen, irgendwas warm machen, auf den Teller legen, essen.“

Ja, es geht auch ohne Fleisch, und ja es geht auch nach einem stressigen Arbeitstag. Ein vorher gut überlegte Speisekarte erleichtert so einiges. 😉 Guten Apettit.

Ein Kommentar

Schreibe einen Kommentar