Reingehört: Deep House Dreams & Cafe Electronique

Auf Lemongrassmusic entdeckte ich kürzlich 2 Alben mit denen das aktuelle Novemberwetter gut ertragen werden kann. Zeit zum entspannen. 🙂

lgm143.151154

Deep House Dreams 7

Eine Mischung aus Deep- und Chill House von unterschiedlichen Kontinenten. Ich kam mit Asien nicht so ganz klar, tut dem ganzen aber keinen Abbruch. Meine Anspieltipps: Charly’n Black, Marty Bobgarner, Mo’jardo, Tim Angrave

Erschienen auf:

iTunes , BeatportAmazonJuno

 

Modern interior with concentric circles on a floor CAFE ELECTRONIQUE VOL.1

6 Tracks aus der Feder von Dee C’Rell, sanft, mimimal, genau mein Geschmack.

(Hätte ich jetzt nicht gedacht. Oft orientiere ich mich bei unbekannten Bands an dem Cover eines Album. Sieht es interessant aus, möchte ich das Album auch hören … )

Erschienen auf:

iTunesBeatportAmazonJuno