Usher

Auf der Suche nach einer Alternative zu iTunes und bereit knapp 26 € zu investieren? Dann schaut euch Usher an, von der Handhabung ähnlich zu iTunes. 😉

Nach dem Start bestimme ich erst die Ordner die überwacht werden sollen auf eventuell neu hinzugefügte Videos. Nach ein paar Minuten präsentiert es mir dann alle Videos die sich in den Ordner befinden. Nun kann ich sie einzeln oder gruppenweise bewerten, taggen, oder wie aus iTunes bekannt intelligente Listen erstellen. Möchte ich das Format ändern um sie später auf iPhone oder iPad anzusehen, kein Problem, machbar.

Da ich oft auf Youtube & Vimeo unterwegs bin, ist es auch ganz praktisch aus User heraus die beiden Plattformen durchsuchen zu können. Natürlich landen bei Gefallen die Videos auf der Festplatte. Dank eines passenden Javascript kann ich auch aus dem Browser heraus Videos zu Usher senden, und später ansehen.

Fazit: wer iTunes nicht mag, findet in Usher ist eine gute Alternative und muss dabei keine Abstriche machen. Für Skeptiker, Usher gibt es auch als „Free Trial„. Dadurch kann man es auf Herz & Nieren testen und sich danach entscheiden ob man es weiter benützen will.

Foto-Showtime