Was geht ab?

Diese Woche verfliegt nur so dahin und ich habe immer den leichten Eindruck etwas zu verpassen…Aber, es gibt da auch paar Apps dagegen.

Für Blogfeeds kann ich da Feedly empfehlen, übersichtlich und harmoniert mit dem Google Feedreader. Nicht wie Pulp..

Twitter ist auch eine gute Info-Quelle. Nur bei über 300 Follower wird es langsam eng den Überblick zu behalten. Da habe ich auch einen gute Tip gefunden: Smartr. Ich habe es gerade in der „Testphase“ und es soll mir einen kleinen Auszug zu Links aus Tweets anzeigen. Feine Sache, wer hat schon Lust sich durch 10000 von Tweets zu klicken..

Wer es etwas größer will: kann sich ja auch ein neudeutsch „Daily Newspaper“ zusammenstellen lassen. Da gibt’s dann die volle Packung: Bilder, Links und Video von Facebook und Twitter in einer kompakten eMail. Kandidaten sind da: Paper.li, Summify und Feedera.