WordPress und 2FA

Warum nicht seinen Blog mit 2FA (two factor authentication) sicherer machen? Nutze da das „Two Factor Authentication“ Addon.

  • Laden
  • aktivieren
  • angezeigten QR Code mit passender App scannen (zb „FreeOTP Authenticator“ )
  • den in der App angezeigten Code unter den QR Code eingeben
  • fertig ist die Laube

Beim nĂ€chsten Login verlangt WordPress zusĂ€tzlich zu Benutzername & Passwort noch einen Code. Den erstellt euch „FreeOTP Authenticator“.


Wer noch ein wenig WordPress sicherer machen will: im “Blogstöckchen #DSGVO konforme Plugins” habe ich “„Clearfy – WordPress optimization plugin and disable ultimate tweaker“” . Das bietet eine “Protect your admin login” Option.

Jeder WordPress Blog hat eine Login-Seite. Die Adresse dazu ist immer die gleiche, kann aber verÀndert werden. So wird schnell aus

  • meinblog.de/ wp-login.php
  • meinblog.de/ eingang 😉