12 KW App, Nutzen statt besitzen, Selbstdarstellung

Kennt ihr eigentlich noch „Tweetie“? Die App stammt ursprünglich aus der Feder von Loren Brichter, dem jetzt das Wall Street Journal einen spanennden Artikel gewidmet hat: Loren Brichter – Der Hohepriester des App-Designs.

Leider verschwand Tweetie später, ein Schicksal das auch die Hiddenapp ereilte. Wieso das passierte beschrieb die Süddeutsche im Kampf: David gegen Apple. Wenn man bedenkt das ein 15jähriger Apple ausgetrickst hat, starke Leistung …

Einer der Blogs die mich am meisten faszinieren gehört „swiss-miss aka. Tina Roth Eisenberg.“ Darum freute es mich um so mehr das sie auf der letzte SXSW dabei war und auch einen Vortrag hielt, steht jetzt Online: My SXSW Talk.

Bleibe wir noch ein wenig im Netz. Das neue große Ding wird „Nutzen statt besitzen“. Kann mich zwar nicht damit befreunden, (siehe dazu mein Statment auf ADN) aber erste Anzeichen sind schon da. Das Manager-Magazin dazu: Deins, meins – egal, Die Neue Ökonomie des Teilens. Hingegen volle Unterstützung fand Martin Weigert aka. Netzwertig bei seinem Artikel über Die zwei Seiten des Teilens im Netz. Auch volle Begeisterung beim Thema Internet: Ein Phänomen namens Häkelschwein. Leider sind die Kleinen alle ausverkauft …

Letzte Woche schaffte ich auch die erste Staffel Sons of Anarchy und mittlerweile 3te Boardwalk Empire zu sehen. Genial, einfach nur genial. Natürlich fragte man sich dabei, wieso bekommen wir das nicht auch hin. Halt, wir hatten auch einen bewegenden Dreiteiler über den 2ten Weltkrieg. Na ja …

Track der Woche

Weitere spannende Wochenrückblicke findet ihr bei:

Tajmahal07, Pokipsie, Janett, Kristine, Apelmuse, die ennomane, beingmenow::