Memories

Liebes Tagebuch …

Auch wenn es vielleicht noch recht altmodisch ist, viele Menschen führen noch ein Tagebuch. So nütze ich ja schon länger Momento um meine Tweets, Fotos, Einträge zu speichern.  Warum nicht auch ein Tagebuch das ich auf meinem Mac führen kann. Juicy Cocktail hat sich auch der Problematik angenommen und so entstand Memories. 🙂

Was mir an Memories am meisten gefällt, sie ist aufgeräumt und einfach. Neuen Eintrag erstellen, Fotos oder Videos reinziehen, noch ein kleines Emoticion dazu wie der Tag war, speichern, fertig. Natürlich kann man sein Tagebuch mit Geheimwort verschlüsseln, muss ja nicht jeder mitlesen. Will man einzelne Einträge exportieren, so besteht die Möglichkeite das als PDF (mein Favorit) oder DOC, HTML zu tun. Einfach, effektiv, gut, getreu dem Motto „Keep it simple“. Das Leben ist schließlich schon kompliziert genug.  🙂

Memories ist im App-Store schon für 9,99 $ zu haben, ein wirklich angemessener Preis. Ein fettes Dankeschön den Macher von Memories, die 3 Gutscheine zur Verfügung gestellt haben, für Leser die es auch nützen wollen. Also, einfach in den Kommentaren ein „Ja ich will“ hinterlassen und die ersten 3 bekommen sie.

Mini-Fotostrecke