myFab

Ich gebe es gerne zu, machmal muss man für gute Artikel mehr bezahlen. Geiz ist schon lange nicht mehr Geil. Anderseits, machmal sind die Preise auch ganz schön hoch für Artikel die unter „Designerstücke“ gelistet werden. Was nun?

myFab

Dahinter steckt eine Seite, auf der Designer ihre Stücke direkt anbieten. In der Regel zu günstigen Preisen, denn alles läuft ohne Zwischenhandel der natürlich auch ein Stück vom Kuchen haben will. Kleiner Nachteil, vieles kommt aus den Asiatischen Raum, kann daher bis zu 4 Monate dauern bis die Waren hier ankommt. Alles kann man nun auch nicht haben …

Mein Favorit.