SamCard

Man kennt das Problem dank zahlreicher BarCamps und sonstigen Veranstaltungen: neue Kontakte geknüpft, neue Visitenkarten erhalten, aber nicht wirklich Lust die Daten mauell in sein Adressbuch einzutragen.

Muss man auch nicht mehr, dafür gib’t ja SamCard.

Einfach mit SamCard die Visitenkarte fotografieren denn die App erkennt dabei automatisch:

  • Adresse
  • Namen
  • Telefonnummer, Faxnummer
  • Mail, Homepage

und erstellt daraus einen neuen Kontakt. Das ganze funktioniert sogar mit Briefköpfen, und erspart einem das lästige abschreiben. Selbstverständlich kann man auch manuell korrigieren, falls SamCard aus dem Familiennamen einen Vornamen machen will.

Im App Store ist SamCard in unterschiedlichen Versionen erschienen.

Ich nütze mit Begeisterung die Lite-Version auch wenn sie begrenzt ist auf 3 x Kartenscannen pro Woche. (mehr Bedarf habe ich nicht) Die Pro-Version scannt hingegen für 5,49 € alles!