32 KW 2015

+ Meinung: „Vegan ist Mangelernährung mit Ansage

Veganes Laufen. Vier Wochen Selbstversuch liegen hinter mir, und das Fazit könnte nicht eindeutiger sein. Der Vegan-Trend ist aus meiner Sicht komplett unnötig. Er ist gut für alle Weltverbesserer, die trotzdem gerne dicke Autos mit Ledersitzen fahren, und Ethik-Freaks, die gerne Gurus hinterherlaufen. Die Zahl der Veganer, denen es wirklich um eine bessere Welt, um Ernährung und um Tierschutz geht, ist nach meinen Erfahrungen verschwindend gering. Und nur diese sind echte Veganer. Nur sie leben ein bewusstes veganes Leben. Und ich will Ihnen gerne sagen, wie ich zu diesem Urteil komme.

+ Sportswear Logos with Embroidered Plants

+ OMG: Zoolander 2 (Trailer)

+ Jugendwort des Jahres: Merkeln, Alpha-Kevin und Earthporn

Wie jedes Jahr wird auch 2015 wieder ein Jugendwort des Jahres gewählt. Und das sind die Wörter, die zur 2015 zur Wahl stehen. Abgestimmt werden kann derzeit unter den 30 Nominierungen auf jugendwort.de.

+ Fakten gegen Vorurteile

Wir können doch nicht ganz Afrika aufnehmen“. Wo immer es um Asylsuchende geht, fallen solche Sätze – Sätze, die auf absoluter Ahnungslosigkeit und oft auf rassistischen Vorurteilen gründen. Aber was entgegnen, wenn der Nachbar so daherredet? Eine Übersicht über die häufigsten Vorurteile – und eine angemessene Entgegnung

+ Podcast: Soziopod #039: Hetzender Hass und hässliche Hetze – Wo bleibt die Zivilisierung im Netz!?

+ Podcast: Wie viel Impulskontrolle braucht die Medien-Gesellschaft?: Gierig und zerstreut

Es diskutieren: Prof. Dr. Susan Neiman – Direktorin des Einstein Forums, Potsdam, Prof. Dr. Joachim Bauer – Psychosomatiker, Universitätsklinik Freiburg, Dr. Christian Kohlross – Kulturwissenschaftler, Systemischer Coach und Dozent in der Psychotherapeutenfortbildung Gesprächsleitung: Ralf Caspary